Filternetze aus Edelstahl

Auf die gleiche Weise, auf die man Naturfasern webt, kann man mithilfe spezieller Rahmen auch metallische Drähte weben und erhält so ein Gewebe mit Maschen unterschiedlicher Breite: das METALLNETZ. Die verwendeten Materialien sind alle Metalle und die eingeflochtenen Legierungen werden, je nach geplanter Verwendung, im Hinblick auf geeignete physikalisch-chemische Eigenschaften ausgewählt.

Die häufigsten sind:

  • EISEN (verzinkt oder natürlich)
  • EDELSTAHL (in verschiedenen Legierungen Aisi 304/316)
  • KUPFER
  • MESSING

Ihre vielen verschiedenen Anwendungsbereiche würden eine lange Liste füllen, aber ihre Hauptfunktion liegt in der Filtration heterogener Produkte, von Chemikalien bis hin zu Nahrungsmitteln, von Wein bis Gummi.

StandardAusführungen und MetallNetze Nach Kundenwunsch

Paolo Bellieni bietet eine breite Palette von sofort lieferbaren Edelstahl-Netzen mit Maschen verschiedener Größen, beginnend mit mm.0.003 bis mm. 10, 20 und darüber hinaus. Unser Alleinstellungsmerkmal ist es, in kurzer Zeit und zu angemessenen Kosten begrenzte Mengen auch in nicht handelsüblichen Maschengrößen und Höhen herstellen zu können. Auf Wunsch senden wir Ihnen Broschüren mit Bestellnummern und technischen Daten.

Share by: